Wie in vielen anderen Sportarten muss auch der Fußballfan derzeit auf seine liebste Freizeitbeschäftigung verzichten. Die Corona-Krise hat den weltweiten Sportbetrieb lahmgelegt und wird auch in den nächsten Wochen nachhaltig verhindern, dass die Fans endlich wieder zu ihren Helden dürfen. So geht es auch den treuen Anhängern von Bayer 04 Leverkusen.

Was wird aus den Fußballfans ohne den Fußball?

In einer bis dato spannenden Bundesliga-Saison konnten sich die Leverkusener eine interessante Ausgangsposition schaffen. Nun steht aber nicht fest, wie die Saison weitergeführt werden soll. Die Ammerland Löwen sind bis zu diesem Zeitpunkt treue Unterstützer der Leverkusener gewesen und haben auch die Corona-Zeit genutzt, um sich für kommende Spiele wieder neu aufzustellen. Aber es ist derzeit mehr als ungewiss, wie und ob überhaupt die aktuelle Saison weitergespielt werden kann.

Der Fan muss für alle Eventualitäten gerüstet sein, selbst ein Abbruch der laufenden Spielzeit ist derzeit durchaus im Bereich des Möglichen. Wenn es keinen Abbruch gibt, werden es aller Vermutung nach Geisterspiele werden, die die Seele des Fans natürlich auch nicht zufriedenstellen. Immerhin muss sich die Fußballabteilung derzeit keine Sorgen machen, da der Mutterkonzern finanzielle Einbußen auffangen möchte.

Fanklubs stehen zusammen und überwinden auch schwere Zeiten

Für die Ammerland Löwen gilt natürlich, dass gerade in dieser schwierigen Zeit Unterstützung für Fußballfans notwendig ist. Das heißt also jetzt vermehrt eigeninitiativ zu arbeiten und sich, wie das bereits andere Anhänger von deutschen Fußballklubs vorgemacht haben, in den Dienst der Gesellschaft stellen. Dabei hilft auch die Technik. Mithilfe der digitalen Medien muss kein Fanklubtreffen ausfallen, im Gegenteil, es werden ganz neue Methoden der Fanarbeit ausgetestet. Am Ende steht natürlich alles im Zeichen von Bayer Leverkusen.

Außerdem können natürlich auch viele Aktivitäten auf der Webseite ein Miteinander der verschiedenen Fanklubs bewirken. Die meisten Aktionen sind fanklub-übergreifend und haben die wunderbare soziale Komponente, Menschen zusammenzubringen. Nichts anderes muss das Ziel der Ammerland Löwen sein.